Was ist der Yager-Code?

Yager-CodeDer Yager-Code gehört neben der Hypnose zu den effektivsten und nachhaltigsten Kurzzeittherapien, wenn es darum geht ein psychologisches (Geist) oder psychosomatisches (Körper) Problem in Ihnen an der Wurzel zu packen und zu lösen.

Ausgehend von der These, dass viele der heute weit verbreiteten Erkrankungen und Störungen psychisch verursacht werden, entwickelte Dr. Edwin Yager eine einfache, aber erstaunlich gut funktionierende Methode, die dem Klienten einen Zugriff auf die ihm nur schwer zugänglichen Bereiche seines Unterbewusstseins ermöglicht.

Der Yager-Code (teils auch Yager-Therapie genannt)  funktioniert ohne Hypnose sondern unter Einsatz des Höheren Selbsts, einer höheren Intelligenz, über die jeder Mensch verfügt.

Das Höhere Selbst – auch Überbewusstsein genannt – besitzt außergewöhnliche Fähigkeiten von höchstem therapeutischen Wert. Diese verborgene Fähigkeit ist für den logischen Menschenverstand nicht erklärbar. Dennoch hat es  Zugang zu allen Teilen des Unterbewusstseins, auch zu den längst verdrängten traumatischen Erfahrungen. Und es kann mit diesen Teilen kommunizieren, sie rekonditionieren und die entsprechenden Krankheiten und Probleme erfolgreich behandeln. Die Yager-Therapie ist daher eine ursachenorientierte Behandlung. Und wenn die Ursache behoben ist, verschwindet auch das Symptom.

Durch die Arbeit mit dem Yager-Code ist es möglich, Probleme aller Art schnell, effektiv und dauerhaft zu lösen, selbst wenn diese jahrelangen Therapien getrotzt haben.

Um es salopp auszudrücken: In deinem Unterbewusstsein wird mal so richtig „aufgeräumt“.

Der Yager-Code wird bei psychischen und körperlichen Störungen mit großem Erfolg angewendet. Die Vielzahl an Einsatzgebieten ist so groß, dass ich hier nur einige wesentliche nennen möchte:

Allgemeine Ängste           Panikattacken           chronische Schmerzen             allgemeine Blockaden               Gewichtsreduktion               Depression               Burnout               Stressabbau               Tinnitus        Süchte aller Art     uvm.

Diese ursachenorientierte Behandlung ist besonders gut geeignet für Menschen,

  • die das Ursprungsereignis nicht kennen.
  • denen eine emotionale Belastung nicht zuzumuten ist oder die diese nicht wollen (z.B. Traumata).
  • die Vorbehalte gegen Hypnose hegen.
  • die nicht über ihre Probleme sprechen können/dürfen/möchten.

Die Vorteile der Yager-Therapie:

  • Praktisch für jede(n) geeignet
  • Alternative zur Hypnose
  • Kurze Behandlungsdauer (durchschnittlich 2-4 Stunden / verteilt auf ca. 45-minütige Sitzungen)
  • Emotionsfreie Traumatherapie (daher auch für Menschen geeignet, denen eine emotionale Belastung nicht zuzumuten ist, z.B. bei Schwangerschaft oder Ängsten)
  • Behandlung über Telefon / Video möglich
  • 40 Jahre wissenschaftlich erforscht und klinisch erprobt
  • Hervorragend geeignet bei Kindern (sobald sie in einem Alter sind, in dem sie lesen können)

Wissenschaftliche Studien stellten folgende durchschnittliche Verbesserungen fest:

  • Psychosomatische Erkrankungen wie z.B.
  • Asthma (84%)
  • Magen-Darm (75%)
  • Allgemeine chronische Schmerzen (75%)
  • Andere (87%)

  • Psychische Süchte und Abhängigkeiten (94%)
  • Davon Rauchen (99%)
  • Alkohol, Tabletten und Straßendrogen (98%)
  • Andere (84%)

  • Ängste: je nach Typ (82-87%)
  • Sexuelle Störungen (97%)
  • Allgemeine Stimmungen (82%), davon
  • Wut (83%)
  • Depression (79%)
  • Schuld (74%)

  • Schlafstörung (82%)
  • Deutliche Linderung bei Schmerzen und emotionalem Leid, die aus einem körperlichen Trauma resultieren, sowie bei körperlichen Erkrankungen wie z.B. Krebs
  • Tränenlose Therapie

Die Yager-Therapie

  • ist eine Innovative Methode.
  • wurde über 40 Jahre erforscht.
  • ist eine ursachenorientierte Behandlung.
  • hat eine Gesamt-Erfolgsrate von über 80% / bei Süchten über 90%.

Auch wenn du nicht weißt, woran dein Höheres Selbst arbeitet, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass du schon nach 1 bis 2 Sitzungen eine signifikante Verbesserung feststellst.

Wenn du Fragen hast, die in dem obigen Text nicht beantwortet wurden, dann freue ich mich über deinen unverbindlichen Anruf. In einem kostenlosen 15-minütigen Gespräch können wir beide feststellen, ob wir miteinander arbeiten möchten.

Beachte bitte folgenden wichtigen Hinweis
Meine Beratung und meine Hypnosesitzungen ersetzen keinen Besuch beim Arzt, Psychologen oder Heilpraktiker. Ich stelle keine Diagnosen und heile nicht. Solltest du ein medizinisches Problem haben, wende dich bitte an einen Arzt oder Therapeuten. Eine medizinische Therapie kann jedoch durch das Auflösen von Stressfaktoren sinnvoll unterstützt werden.